Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Mann mit Kindern

Schulkindbetreuung: Basis- und Aufbaukurs

Qualifizierung in der Schulkindbetreuung

Die zertifizierten Lehrgänge richten sich an Personen, die sich im Bereich der Schulkindbetreuung beruflich neu orientieren oder ihre bisherige Tätigkeit mithilfe einer qualifizierte Fortbildung professionalisieren wollen. Von Schulkindbetreuer*innen wird erwartet, dass sie die Kinder nach dem Unterricht pädagogisch sinnvoll betreuen und in ihrer Entwicklung fördern.

Vor bzw. flankierend zum Basis- und Aufbaukurs Schulkindbetreuung kann optional ein Kurs zur Pädagogischen Fachsprache und Kommunikation besucht werden. Er führt in pädagogische Begrifflichkeiten ein und dient der Erweiterung sowie Festigung der Kommunikation im pädagogischen Kontext.

Download Flyer Schulkindbetreuung

Basiskurs Schulkindbetreuung
Kursdauer: 06.05.2024 – 30.09.2024 (200 UE)
Unterricht: Montag – Mittwoch 08:30 – 12:45 Uhr

Aufbaukurs Schulkindbetreuung
Kursdauer: 07.10.2024 – 29.01.2025 (200 UE)
Unterricht: Montag – Mittwoch 08:30 – 12:45 Uhr

Pädagogische Fachsprache und Kommunikation
Kursdauer: 16.05.2024 – 10.01.2025 (200 UE)
Unterricht: Donnerstag – Freitag 08:30 – 16:00 Uhr

Optional können Sie Praxismodule im Umfang von 40-160 Stunden zum Basis- und Aufbaukurs dazubuchen.

  • Interesse an oder erste Erfahrung in (sozial-) pädagogischen Arbeitsfeldern
  • eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis
  • bei Nicht-Muttersprachler*innen: Nachweis über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2
  • pädagogische Grundlagen
  • berufliches Handeln
  • Unterschiedlichkeit und Vielfalt
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse in der Ganztagsbetreuung begleiten
  • Zusammenarbeit im Team, mit Eltern und Kooperationspartnern
  • persönliche Kompetenzen

Im Anschluss an den Basis- und Aufbaukurs Schulkindbetreuung können Sie den Erweiterungskurs Pädagogik (400 UE + 100 h Praxis) absolvieren. Sie erhalten danach das DAA-Zertifikat Fachkraft für Pädagogik und Schulkindbetreuung.

Daran können Sie den Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung Sozialpädagogische*r Assistent*in (520 UE + 100 h Praxis) anschließen. Alternativ den Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung Erzieher*in (760 UE + 100 h Praxis).

Dieses Angebot gibt es in:

DAA Freiburg
Rieselfeldallee 1
79111 Freiburg


Ihr Ansprechpartner


Patrick Leon
Telefon: 0761 20722-16
E-Mail

DAA Lahr
Kaiserstraße 110
77933 Lahr


Ihr Ansprechpartner


Patrick Leon
Telefon: 0761 20722-16
E-Mail

DAA Lörrach
Brombacher Straße 3
79539 Lörrach


Ihr Ansprechpartner


Patrick Leon
Telefon: 0761 20722-16
E-Mail

DAA Offenburg
Poststraße 1c
77652 Offenburg


Ihr Ansprechpartner


Patrick Leon
Telefon: 0761 20722-16
E-Mail