Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Sozialpädagoge*in (m/w/d)

im Rahmen von §45-Maßnahmen 

Einsatzort

  • DAA Kundenzentrum Freiburg
  • Einsatzort: Offenburg

Aufgaben

  • Sozialpädagogische Betreuung und Beratung von Teilnehmenden unserer §45-Maßnahmen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppencoachings/ sozialpädagogischen Trainings
  • Förderung von Schlüsselqualifikationen
  • Umfassendes Profiling der zugewiesenen Teilnehmenden und Feststellung des individuellen Unterstützungsbedarfs
  • Durchführung von Workshops zu verschiedenen Themen, z.B. Bewerbungstraining, Informationen zum aktuellen Arbeitsmarkt
  • Erstellen von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen für die Teilnehmenden, Akquise von Praktikums- und Arbeitsplätzen
  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und sonstigen Netzwerkpartnern
  • Teilnehmerbezogene Dokumentation des Verlaufs
  • Erstellen von Abschlussberichten nach vorgegebenen Qualitätsstandards

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung im Coaching verschiedener Zielgruppen
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Flexible, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sichere Beherrschung der MS-Office-Programme, gute Internetkenntnisse (z.B. Recherchefähigkeiten)

Wir bieten Ihnen

  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem der größten Weiterbildungsunternehmen Deutschlands
  • Zuschuss zum Krankengeld ab der 7. Woche bis zur Höhe der bisherigen Nettovergütung
  • Kostenübernahme bzw. Zuschuss zu Fortbildung/ Studium bei externen Anbietern
  • Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten (z. B. Studium an der HFH)
  • 30 Urlaubstage im Jahr sowie dienstfrei am 24. und 31.12.
  • flexible Arbeitszeitmodelle beispielsweise in der Elternzeit
  • ein umfangreiches Mitarbeiterfortbildungsprogramm
  • die Option auf ein dreimonatiges Sabbatical
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Corporate Benefits

Eintritt

  • ab sofort oder nach Vereinbarung

Arbeitszeit

  • 39 Stunden/Woche


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Erika Mäntele telefonisch unter 0781 94879-0 gerne zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Erika Mäntele oder nutzen Sie das untenstehende Online-Formular.

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
DAA Freiburg
Rieselfeldallee 1
79111 Freiburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Klicken Sie auf "Dateien auswählen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Falls Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.